RuinenRomantik
  Alt-Hüschelrath
 
"Alt-Hüschelrath" gibt es nicht mehr...

Im Herbst des Jahres 2010 verschlug es mich in ein kleines Nest
am Rande einer Rhein-Metropole, genauer gesagt nach Leichlingen.
Hier stiess ich auf das Sagen-Umwobene "Alt-Hüschelrath".

Einst ein schönes Heim für alte Menschen,
welche auf dem Zimmereigenen Balkon
bei einer herrlichen Aussicht
ihren Lebensabend genossen.


Gegen Abend in der Stimmung des Herbstes
ging es in nahezu jeden Winkel des weitläufigen Gebäudes,
während es draussen zu regnen und zu stürmen begann.
Es war ganz schön gruselig dort drin.

Ein imposantes Gebäude, wo zwar schon viel demoliert wurde
und in einer der oberen Etagen auch schon jemand Feuer gelegt hatte,
zu sehen gab es jedoch noch einiges, was die Bewohner im August 2006
wegen Umzugs in ein neueres und moderneres Gebäude zurückliessen.

Im Keller gab es auch noch Strom, wenn man die richtigen Schalter im Keller
umgelegt hätte, wären auf allen Etagen die Leuchten angegangen
und auch die Aufzüge hätte man problemlos wieder in Gang bekommen können.
Je höher man im Gebäude kam, desto demolierter die Etagen und das Inventar.
Die Krönung ist in Etage 5 ein abgefackelter Sessel,
welcher gleich die ganze Etage unbewohnbar gemacht hat.
Vogel-Kadaver machten das Bild komplett.
Auch ganze Küchen fand man im Erdgeschoss des Hauses.
Selbst eine kleine Kapelle und einen Friseur-Salon gab es im Haus.

Die Aussicht vom Dach des Gebäudes entschädigte trotz des miesen Wetters.
Eine verrückte Zeitreise in die 60er-Jahre.

Ein trauriger Ort, zu welchem die Stimmung draussen an diesem Tag sehr gut passte.
Am liebsten wäre ich da gar nicht mehr weg, dieser Ort hatte etwas, wie ich fand.

Um so trauriger war ich, als ich erfuhr, das das Gebäude Ende 2012 abgerissen wurde.
Schade, denn die Substanz war noch gut,
man hätte ohne Probleme eine Jugendherberge oder
ein Studentenheim draus machen können...
Stattdessen wurde drin randaliert und somit war das Teil
nach 6 Jahren Leerstand den Anwohnern ein Dorn im Auge.

Anfang Mai 2013 bin ich dann los, um mich selbt davon zu überzeugen.

An jener Stelle, wo "Alt-Hüschelrath" einst stand,
stehen nun schon die Rohbauten für moderne Einfamilienhäuser...
 






































































































































































































































 
  Heute waren schon 38 Besucher (107 Hits) hier! Copyright by "Der Fachfrosch" in 2011  
 
www.RuinenRomantik.de by DER FACHFROSCH in 2011